MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Das gefährliche Nickerchen nach dem Faschingsball

Alkohol und kalte Temperaturen werden schnell lebensbedrohlich - BRK gibt Tipps Im Fasching ist es schnell passiert: Ein Bier, noch ein Bier, dann noch ein, zwei Schnäpse und weil´s so lustig ist, sogar noch ein dritter... man kennt das ja. In den meisten Fällen kommen die Partygänger sicher und wohlbehalten nach Hause, wo sie sich am nächsten Tag mit einem mächtigen Kater herumplagen dürfen. „Manchmal aber kann die Geschichte auch richtig schlimm enden“, warnt Frank Schönmetzler von BRK Oberallgäu. Vor allem, wenn Alkohol und kalte Außentemperaturen zusammentreffen, haben die Rettungsdienste viel zu tun.