rk_international2.png
FördermitgliedFördermitglied

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Fördermitgliedschaft
  3. Fördermitglied

Fördermitglied werden

Ansprechpartnerin

Frau
Birgit Schaller

Tel: 0831 52292 95
Fax: 0831 52292 16

Kontaktformular

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Oberallgäu
Haubenschloßstraße 12
87435 Kempten

Bitte helfen Sie, damit wir helfen können! Werden Sie Fördermitglied

Nach diesem Motto führt das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Oberallgäu derzeit eine Haustür-Werbung in Kempten durch, um fördernde Mitglieder zu gewinnen. „Durch Umzug, Stornierungen oder auch Todesfälle ist es erforderlich, wieder neue Mitglieder zu gewinnen“, so Kreisgeschäftsführer Alexander Schwägerl.

Seit dem 13. Mai 2019 sind deshalb junge Frauen und Männer (vornehmlich Studierende) im Namen des Bayerischen Roten Kreuzes unterwegs, um Mitglieder zu gewinnen. Diese besuchen auch bestehende Mitglieder mit der Bitte, den Beitrag, wenn möglich etwas anzuheben.

Zahlreiche Angebote, die das Rote Kreuz Oberallgäu für die Menschen im Allgäu bereithält, können nur mit Unterstützung der Fördermitglieder finanziert werden, da es hierfür keine Kostenträger gibt.
Als Beispiel seien hier die Aus- und Fortbildung im Ehrenamt, die Beschaffung von Einsatzkleidung, der Unterhalt der Tafelläden, die Arbeit beim Jugendrotkreuz, der Katastrophenschutz, die Finanzierung von Einsatzfahrzeugen und vieles mehr genannt, die ohne Spendengelder nicht möglich wären.

Das bietet den Bürgern die Möglichkeit, die Ziele der Hilfsorganisation zu unterstützen, ohne selbst aktiv zu werden, so Ines Brutscher, Assistentin der Geschäftsführung. Uns ist besonders wichtig, dass die Bevölkerung die Werberinnen und Werber eindeutig erkennt:

  • Kleidung des Bayerischen Roten Kreuzes
  • Vollmacht
  • Tablet zur elektronischen Datenerfassung

Sollten sich Familienmitglieder oder Bekannte für diese Tätigkeit interessieren, so freuen wir uns, wenn diese unsere Werbeaktion unterstützen. Wir ersuchen um Bewerbungen unter diesem Link www.hsp-derjob.de.

Übrigens: Die verschlüsselte Datenerfassung auf dem Tablet ist ein wesentlicher Sicherheitsaspekt. Persönliche Daten (inkl. Bankverbindung) können nach der Eingabe nicht mehr eingesehen werden. Sensible Daten sind dadurch bestmöglich geschützt. Die aktuellen Informationen und die Vorteile der Fördermitgliedschaft finden Sie auf unserer Homepage "Fördermitglied werden".

Der Mitgliedsbeitrag soll sich nach den finanziellen Möglichkeiten der Mitglieder richten. Jedes einzelne Mitglied entscheidet, welchen Betrag es geben kann und gerne geben will.

Wir danken für die wohlwollende Aufnahme unseres Werbeteams und danken für Ihre Unterstützung!

Ihre Unterstützung zählt. Werden Sie Fördermitglied im BRK Kreisverband Oberallgäu

Rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr sind die Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes im Oberallgäu im Einsatz. Derzeit leisten über 1700 aktive Ehrenamtliche in den Bereitschaften, der Wasser-, der Bergwacht, beim Blutspendedienst, in der Sozialarbeit und im Jugendrotkreuz ihren Dienst für die Allgemeinheit.

Ermöglicht wird dies auch durch die Spenden und Beiträge unserer Fördermitglieder. Mit diesen Beiträgen werden Anschaffungen (Fahrzeuge, Boote, Lagerräume, …), Ausrüstung und die Ausbildung unserer Freiwilligen finanziert. Mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen Sie nachhaltig die Arbeit des Roten Kreuzes und ermöglichen das Engagement von  vielen freiwilligen Helfern hier im Oberallgäu. Denn Helfer erhalten keine Honorare, aber Ausrüstung, Ausbildung und Koordination kosten Geld.  

In Bayern unterstützen rund 1 Millionen Menschen das Bayerische Rote Kreuz regelmäßig mit Geld als förderndes Mitglied.

  • Machen auch Sie mit!
  • Werden Sie Fördermitglied im BRK Kreisverband Oberallgäu.
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit als Förderer und genießen Sie die Vorteile.

Neben der Gewissheit, etwas Gutes für die Region zu tun, lässt sich der Mitgliedsbeitrag als Spende von der Steuer absetzen. Jedes Fördermitglied erhält zudem eine Mitgliedskarte, welche einen weltweiten Rückholschutz für die gesamte Familie beinhaltet.

  • Ihr Vorteil als Fördermitglied - Rückholdienste im In- und Ausland

    Auslandsrückholdienst - Reisen ohne Kostenrisiko.
    Die schönste Auslandsreise kann durch Unfall oder Krankheit ein jähes Ende nehmen. Aber die medizinische Versorgung entspricht nicht überall dem deutschen Standard. Wie kommt man dann als Patient nach Hause im Fall der Fälle? Ganz einfach: mit dem DRK Flugdienst. Ob Weltenbummler, Geschäftsreisender oder Pauschaltourist: Wir helfen schnell und transportieren Patienten aus aller Welt in deutsche Krankenhäuser.

    Allerdings: Die gesetzlichen Krankenkassen tragen selbst im medizinischen Notfall die dabei anfallenden Kosten nicht – und das werden je nach Aufwand schnell 50.000 € und mehr. Für Mitglieder des Oberallgäuer Roten Kreuzes ist diese Lücke im System geschlossen. Im Mitgliedsbeitrag ist automatisch eine entsprechende Versicherung enthalten. Ehegatten oder Lebensgefährten sowie Kinder, für die es Kindergeld gibt, sind übrigens gleich mitversichert.

    Neu für Mitglieder ist eine besondere Leistungserweiterung, die der DRK Flugdienst ab sofort im Rahmen des bestehenden Mitgliedsbeitrags (ohne zusätzlichen Kosten) als Innovation auf dem Gebiet der Patientenrückholungen einführt: Bei Unklarheiten bezüglich der angemessenen medizinischen Versorgung im Ausland und bei nicht gegebener Transportfähigkeit entsendet der DRK Flugdienst einen Arzt zum Mitglied. Ziel der Maßnahme ist es, die Versorgung vor Ort und die Transportmöglichkeiten zweifelsfrei beurteilen zu können.

    Inlandsrückholdienst - Ohne Kostenrisiko in Deutschland unterwegs.
    Reisen in Deutschland wird immer beliebter. Was aber ist, wenn die Tour durch Unfall oder Krankheit ein jähes Ende nimmt? Am Urlaubsort trägt die Krankenversicherung die Kosten. Für den Rettungsdienst ebenso wie für stationäre und ambulante Behandlungen. Anders, wenn ein längerer Krankenhausaufenthalt erforderlich wird:

    Kann man aufgrund des Gesundheitszustandes nicht alleine nach Hause reisen, sind die Rückholkosten nicht durch die Krankenversicherung abgedeckt! Für Mitglieder des Oberallgäuer Roten Kreuzes ist auch diese Lücke im System geschlossen. Im Mitgliedsbeitrag ist automatisch eine entsprechende Versicherung enthalten. Ehegatten oder Lebensgefährten sowie Kinder, für die es Kindergeld gibt, sind bei uns übrigens gleich mitversichert. Außerdem spielen Alter und Vorerkrankungen überhaupt keine Rolle

Ich interessiere mich für eine Mitgliedschaft!

Bitte informieren Sie sich hier über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Fördermitgliedern.

Ja, ich möchte DRK-Fördermitglied werden!

Mitgliedsbeitrag – Einzugsbetrag

Einzugshäufigkeit

Anmeldung als

Personendaten

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontodaten

Ich ermächtige den BRK Kreisverband Oberallgäu, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten die Bedingungen meines Kreditinstitutes.


Zahlungsempfänger
BRK Kreisverband Oberallgäu
Haubenschloßstr. 12, 87435 Kempten
Die Mandatsreferenz senden wir Ihnen zu.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.