MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

BRK Landesverband: Notfallmedizinische Versorgung in Bayern in Gefahr

Herausnahme des Rettungsdienstes aus kommerziellen Wettbewerb überfällig! Das BRK drängt nachhaltig darauf, die Notfallrettung und den Krankentransport von europaweiten Ausschreibungsprozessen zu befreien: „Es kann nicht sein, dass jede Rettungswache mit 15 oder 20 Mitarbeitern europaweit ausgeschrieben werden muss und nur noch für fünf Jahre vergeben werden darf“, so BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk.